1:1 Bewegungsanalyse mit Andreas Tösch

So läuft die Bewegungsanalyse mit Andreas Tösch ab:

  • Zwei praktische Einheiten
  • Videoanalyse nach der TT Methode
  • Video nach Hause geschickt
  • Aufzeigen von Lösungen
  • Klären von offe­nen Fragen
  • Das Gel­ernte in der Praxis anwenden
Bewegungsanalyse mit Andreas Tösch

Jetzt Anfragen!

Hast du dir schon meine Videos auf meinem Youtube-Kanal “Ich Mag. Andreas Tösch”angeschaut? Vielleicht ist ja auch etwas für dich dabei, was dich und dein Ausdauertraining noch besser macht! Viel Spaß beim Durchstöbern!

Ps.: Solltest du noch Fragen haben oder Themen die dir zu meinem Gebiet schon lange unter deinen Fingernägeln brennen, scheu dich nicht davor, mir unter den Kommentaren zu schreiben. Ich werde sie dann auch gerne in kommenden Beiträgen beantworten!

Über MICH: TöschTrain­ing wurde von mir, Andreas Tösch, gegrün­det um Sport­lerIn­nen pro­fes­sionelle Unter­stützung in deinem Train­ing und in deiner Bewe­gung zu bieten. Mir geht es dabei nicht nur um das Schreiben eines Train­ings­plans son­dern um die Gesamtheit der Sport­lerin oder des Sportlers. Mir geht es um das WIE in der Bewe­gung und im Training! Ich selbst komme aus dem Leis­tungss­port Triathlon. Viele Verletzungen  und auch das Erleiden eines “Ich mag und kann einfach nicht mehr”-Burnouts, weil alles einfach zu viel war, sind eines der tragenden Elemente meiner Arbeit. Ich hatte damals niemanden der mir dabei half. Du hast jetzt jemanden um genau das zu verhindern oder den Spaß am Sport wieder zu finden! Nach meiner tech­nis­chen Aus­bil­dung und Lehre zum Anla­gen­mon­teur habe ich nach der Abend­schule Sportwissenschaften an der Karl Franzens Uni­ver­sität studiert und abgeschlossen.

Ich wollte jedoch mehr über Leis­tung und den Hochleis­tungss­port erfahren und habe deshalb sehr viel Zeit in Aus­tralien ver­bracht. 

Dort hatte ich mit eini­gen Hochleis­tungss­portlern (u.a. Nils Goerke, Mitch Anderson-Ironman Gewin­ner, Leon Grif­fin — Duathlon­welt­meis­ter) und mit inter­na­tional sehr anerkan­nten Trainern und Sportwissenschaftlern (u.a. Mark Newton-Trainer von Peter Robert­son 3 maliger Welt­meis­ter auf der Triathlon-Kurzdistanz und John Hawley-einer der anerkan­ntesten und renom­miertesten Sport­phys­i­olo­gen weltweit) zu tun und mit denen ich zusam­me­nar­beiten durfte.

KLICK HIER, um mehr über mich zu erfahren.

Dein Abenteuerfahrplan, Superstar!